In aufrichtiger Anteilnahme...

mehr lesen

Kräftemessen in Ludwigslust...

mehr lesen

Neuigkeiten

15.02.2017

Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz für stellvertretenden Landesverbandsvorsitzenden

Der stellvertretende Vorsitzende des Landesfeuerwehrverbandes Mecklenburg-Vorpommern, Kamerad Eckardt Meyer, wurde am 10. Februar 2017 mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber geehrt. Die zweithöchste Auszeichnung, die die Deutschen Feuerwehren zu vergeben haben, wurde im Auftrage des Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes durch Landesbrandmeister Hannes Möller überreicht. In seiner Laudatio würdigte der Landesbrandmeister das ehrenamtliche Streben und das Engagement des Kameraden Meyer, den alle nur „Ecky“ nennen. In seiner Funktion als erster stellvertretender Verbandsvorsitzender des LFV M-V engagiert er sich seit seinem Amtsantritt im Jahr 2014 überdurchschnittlich für die Belange der Feuerwehren im Land Mecklenburg-Vorpommern. Mit Fachverstand und Herzblut begleitet er die Arbeit im Vorstand des LFV M-V sowie in den Fachgremien im Land M-V und steht als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Als ehrenamtlicher Stadtwehrführer und verantwortlicher Leiter im Bürgeramt der Stadt Sternberg prägt E. Meyer das System des Brand- und Katastrophenschutzes des Amtes Sternberg maßgeblich mit und setzt sich im besonderen Maße für seine Kameradinnen und Kameraden ein. Die Nachwuchsgewinnung und die Arbeit der Jugendfeuerwehren liegen Ihm hier besonders am Herzen.